Tierarztpraxis Martina Gäher

Fachtierärztin für Kleintiere

Aktuelles

Am Dienstag, den 10.4.2018 findet in der Fahrschule Block und Kirchhoff, Bamenohler Str. 215, ein ERSTE HILFE SEMINAR für Hundebesitzer statt von 19.00 bis 20.30 Uhr. Anmeldung in der Praxis unter 02721/7766. Die Teilnahme kostet 5,-.  

Im Dezember konnten wir unser neues, modernes Ultraschallgerät in Betrieb nehmen. Damit ist auch eine  Farbdoppler-Untersuchung möglich sowie noch exaktere Herzultraschall -Untersuchungen. Auch einen orthopädische Ultraschall mit einem hochfrequenten Schallkopf können wir nun anbieten.

IMPFEN FÜR AFRIKA ist auch in 2017 wieder ein voller Erfolg gewesen! Der Erlös geht nach Äthiopien in ein Projekt der Tiernothilfe. Das Projekt kommt Menschen zugute, die in Afrika von der Nutztierhaltung leben. Die Region leidet unter starker Dürre, die Ernten sind zerstört und die Tiere verenden. Die Hälfte der Impfeinnahmen dieses Aktionstages spenden wir, in diesem Jahr waren das 450,-€! Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
2018 findet Impfen für Afrika am 8.5.2018 statt. Sie können gern einen Termin bei uns vereinbaren.

RHD 2- Impfstoff verfügbar!  Im März führen wir eine Sammelimpfaktion für Kaninchenbesitzer durch. Wenn Sie Interesse haben Ihr Kaninchen gegen den aktuellen RHD2- Virusstamm zu schützen, können Sie ab sofort einen Termin bei uns vereinbaren!

Sowohl bei Hunden als auch Katzen sind in letzter Zeit immer wieder Fälle von Parvovirose (Katzenseuche) aufgetreten.
Bitte überprüfen Sie den Impfstatus Ihrer Tiere! Die jährliche Impfung schützt belastbar vor Erkrankungen.
Durch den Import von Welpen mit zweifelhaftem Impfstatus und auch durch verwilderte ungeimpfte und unkastrierte Katzen hat das Virus immer ein Reservoir. 
Bitte unterstützen Sie die Seuchenbekämpfung, indem sie nur geimpfte und durch Tierschutz und Tierarzt kontrollierte Tiere aufnehmen. Freilebende Katzen müssen kastriert werden, um Seuchenausbreitung  und unkontrollierte Vermehrung zu vermeiden. Bitte unterstützen Sie die Tierschutzvereine und Katzenhilfe im Kreis Olpe dabei.